Aller-Zeitung, 01.06.2001

Braunschweiger Formation in Innsbruck – Erster Preis in Höchststufe – „Sinfonische Suite“ als Wertungsstück


Festival-Erfolg für Akkordeon-Orchester

Braunschweig (tru). In der Höchststufe das höchste zu vergebende Prädikat: Kein Wunder, dass die Musikerinnen und Musiker vom Braunschweiger Akkordeon-Orchester (BAO) vor Freude schier aus dem Häuschen waren. Sie haben in Innsbruck beim 7. Internationalen Akkordeon-Festival mit mehr als 300 Orchestern und Ensemblen, mit etwa 10.000 Musikern aus 15 verschiedenen Ländern, aufgetrumpft.

Die Braunschweiger mussten sich in dieser Stufe, in der die größten technischen und musikalischen Anforderungen gestellt werden, mit den international besten Orchestern messen – und holten den ersten Preis (Anmerkung: siehe Korrekturmeldung vom 10.06.01). „Damit haben wir uns endgültig unter den besten fünf Orchestern Europas etabliert“, freute sich Vorsitzender Manfred Brink aus Didderse im Landkreis Gifhorn.

Die Braunschweiger spielten als Wertungsstück die „Sinfonische Suite“ von Wolfgang Jacobi. Dieses speziell für Akkordeon-Orchester komponierte, aus fünf Sätzen bestehende Werk hat das BAO bereits beim Jahreskonzert im Großen Saal der Braunschweiger Stadthalle vorgestellt und ist damit auf viel Beifall gestoßen.

Das Orchester unter musikalischer Leitung von Udo Menkenhagen ist mittlerweile 54 Jahre alt. Seine Spezialität sind Musikstücke, die mit Volksmusik rein gar nichts zu tun haben: Werke von Bach, Mozart, Rossini, Strauß, Lloyd Webber, Bernstein und anderen Komponisten sind für Akkordeon bearbeitet und sorgen bei den Zuhörern immer wieder für Überraschung, dass dem „Schifferklavier“, der „Quetschkommode“, sinfonische, klassische, auch mal verswingte Musik entlockt werden kann. 

Anmerkung: Die Braunschweiger belegten den 5. Platz in der Höchststufe - lesen Sie diesbezüglich die Korrekturmeldung vom 09.06.2001

Eine Ebene höher


[Home] - [Orchester] - [Konzert] - [CD] - [Presse] - [Gästebuch] - [Links] - [Kontakt] - [Termine]

 

© 2000 by Dennis Brink
All Rights Reserved.